Home > Netzwerk > Infrastruktur

Infrastruktur


Unser Netzwerk umfaßt eine Vielzahl nationaler und internationaler Standorte, die durch Anmietung von Dark Fibre oder Wellenlängen redunant untereinander verbunden sind.

Die KGT new media betreibt ein eigenes Autonomes System (AS48039) mit diversen Peeringvereinbarungen und ist ferner Mitglied beim RIPE NCC. Wir betreiben einen Dual-Stack Backbone, der sowohl IPv4 als auch IPv6 enabled ist.
Sowohl im Backbone- als auch im Edge-Bereich setzen wir auf Hardware der Markenhersteller Cisco Systems und Brocade.

An nahezu allen Standorten können wir unsere Produkte auf Basis von Ethernet übergeben. Es stehen Schnittstellen von 10 Mbit/s bis 10 Gbit/s zur Verfügung. An einigen POPs betreibt die KGT new media auch SDH/SONET Schnittstellen, sodass hier auch bis zu einer Geschwindigkeit von STM-64 (OC-192) übergeben werden kann.